Günther Sigl (Spider Murphy Gang) im Gespräch mit Uwe-Jens Ebert

Günther Sigl und Uwe-Jens Ebert 2
Uwe-Jens Ebert / Günther Sigl

Günther Sigl ist der Leadsänger der Spider Murphy Gang.
Ihr „Skandal im Sperrbezirk“ löste 1981 einen handfesten Skandal aus – und machte die Spider Murphy Gang berühmt.
Sänger und Songschreiber Günther Sigl ist neben der „Spider Murphy Gang“ auch mit seinen Musikerkollegen Wolfgang Götz, Robert Gorzawsky, Willie Duncan und Peter Radig unterwegs.
2010 ist die CD „Habe die Ehre“ erschienen, seitdem tingeln die Musiker durch ganz Deutschland und bieten beste Unterhaltung.
Stimmung ist garantiert, wenn Günther Sigl, in bekannt charmanter und humorvoller Art, singt und Geschichten aus seinem persönlichen Leben und über seinen musikalischen Werdegang erzählt. Dabei wird er natürlich auch den einen oder anderen – längst zum Evergreen gewordenen Song, wie zum Beispiel Schickeria, Zwoa Zigarett’n oder Frosch im Hois und weitere Songs aus seinem schier unerschöpflichen Repertoire interpretieren.

 

Günther Sigl hat mit Uwe-Jens Ebert (Wartburgradio) über das Bayerische, die Spider Murphy Gang, deren erste DDR-Tournee, über das SoloProgramm und vieles mehr gesprochen.

„Im Gespräch mit Günter Sigl“ sendet das Wartburgradio am 16. April 2018 10 Uhr und am 20. April 2018 17 Uhr.

Und am Samstag dem 21. April 2018 wird Günther Sigl und Band wieder in Eisenach sein und ein Konzert auf der Kleinkunstbühne Katharinenschule geben.
Beginn ist 20 Uhr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s